Konvertieren und Kopieren von Daten

Erhaltung Ihrer Archiv-Datenbestände

Wussten Sie, dass schon nach 7-10 Jahren Tape-Media-Datenbestände möglicherweise nicht mehr lesbar sind ?

Schadensformen

Chemische Schäden durch Hydrolyse

ausgelöst durch falsche klimatische Lagerbedingungen
Schaden: Kleben des Bandes am Magnetkopf(sticky tape); teilweise Ablösung der Magnetschicht; Dämpfung der Amplitude.

 

 

 

 

 

 

Physikalische Schäden

Bedienungsfehler, defekte oder mangelhaft gewartete Bandgeräte, Spurlage, Spulenwickel; liegende Lagerung; Lagerung in Nähe großer Magnetfelder;
Kein zyklusmäßiges refreshen (umspulen)

 

 

 

 

Software

bei Wechsel des Betriebssystems oder der Sicherungssoftware
Um einem möglichen, nicht mehr rettbaren Datenverlust vorzubeugen, sollten Sie jetzt die Archivdaten auf aktuelle Speichermedien, wie CD/DVD oder z.B. LTO Medien, sichern.
Je länger Sie warten, desto schwieriger wird es sein, Ihre Daten zu erhalten.

Hier gelangen Sie zur Datenkonvertierung und zum Kopieren von Daten.